PROJECT Immobilien realisiert über 100 Wohnungen in Wien

(Wien, 11.10.2016) — Nach dem erfolgreichen Ankauf im 13. Bezirk akquiriert der Immobilienspezialist drei weitere Projekte mit einem Verkaufsvolumen von mehr als 35 Millionen Euro in Wien.

Wien. "Mit den neuen Ankäufen in Wien Penzing und Wien Liesing können wir in Österreich weitere Projekte anstoßen. Durch unsere exklusiven Projekte in ausgewählten Lagen in Kalksburg und am Fuße des Hüttelbergs konnten wir nur zwölf Monate nach dem Markteintritt bereits Bewegung in den Wiener Wohnungsmarkt bringen, das war aber erst der Anfang", so Geschäftsführer Dipl. Ing. Nenad Katanic von PROJECT Immobilien.

Aktuelle Wiener Projekte

Insgesamt werden in Wien mit Baustart 2017 etwa 100 Wohneinheiten in ausgewählten Lagen durch PROJECT Immobilien realisiert werden. PROJECT Immobilien achtet ganz speziell auf ausgezeichnete Standorte. Während zu Beginn der Fokus auf kleineren Projekten mit durchschnittlich 25 Wohnungseinheiten lag, wird sich das Unternehmen künftig auch auf größere Objekte mit bis zu 150 Wohnungen konzentrieren. Insbesondere bei dieser Größe kann PROJECT Immobilien seine Kernkompetenz der Projektentwicklung perfekt umsetzen und auf die Lage-Gegebenheiten optimal abstimmen.

PROJECT Immobilien: Vertrauensvoller Geschäftspartner

Die Erfolgsfaktoren von PROJECT Immobilien sind die eigenständige Entwicklung und Umsetzung aus einer Hand sowie die Finanzierung der Projekte durch die kapitalstarken PROJECT Immobilienfonds. Schnelle Entscheidungen in der Ankaufsabwicklung haben am österreichischen Immobilienmarkt Grundstücksverkäufer überzeugt. "Dies lässt sich nur mit schlanken Strukturen und kurzen Entscheidungswegen ermöglichen", so Katanic.

PROJECT Immobilien Wien